27.11.2019 21:03
Category: TonArt
Posted by: Esther

Wir singen auf dem Weihachtskonzert des MGV Niederwermelsirchen 1909

Wir sind TonArt e.V.

Es gab einmal den in Troisdorf und Umgebung legendären Kinderchor „Spicher Burgspatzen“. Die Spatzen wurden älter und größer, gingen Ihrer Wege und der Chor verschwand in der Versenkung.

Im Jahre 2004 entschieden sich einige der übrig gebliebenen Spatzen zusammen mitehemaligen Mitgliedern vom „Jungen Chor Oberlar/Spich“ einen gemeinsamen Chor zu bilden. Es entstand der damals gemischte Chor TonArt e.V. Einige erfolgreiche Konzerte sowie zahlreiche Auftritte, und TonArt e.V. machte sich wieder einen Namen im Rhein-Sieg-Kreis. Seit dieser Zeit ist TonArt Mitglied im Chorverband NRW.

Der damalige Chorleiter, Sebastian Sottong, konnte den Chor aus verschiedenen Gründen leider nicht mehr weiterführen, sodass der Vorstand sich auf die Suche nach einem Ersatz machte und 2010 Chordirektor Bernhard Engel fand. Dieser brachte den Chor in den nächsten 7 Jahren auf ein neues gesangliches Niveau.

Im Jahre 2013 gingen dem gemischten Chor leider die männlichen Stimmen aus. Durch berufliche Veränderungen verließen einige der Männer notgedrungen den Chor, mit den zurückgebliebenen Stimmen ließ sich ein gemischter Chor nicht mehr weiterführen. Schweren Herzens trennte man sich daher von den Männern und gruppierte sich als reiner Frauenchor neu.

Seit 2017 dann auch unter weiblicher Führung. Quasi Frauenpower pur. Chorleiterin Brita Recker kam mit vielen neuen Ideen und frischem Wind. So überzeugte sie die TonArtistinnen z.B. davon, einen Projektchor für das Konzert im Oktober letzten Jahres zu bilden. Mit großem Erfolg.

Mit Liedern aus den Genres Musical, Filmmusik, Pop, Liedern für Hochzeiten und saisonale Liedern egal ob deutsch, englisch, französisch, italienisch singen die Sängerinnen im Alter zwischen 17 und .... mit viel Freude und Engagement.

Previous page: Chorleiterin
Next page: Fotogalerien